Mapiri wird 5

28. November 2017

Weiterhin ganz viel gemeinsames Glück, Lebensfreude und gute Gesundheit, Mapiri, zum fünften Geburtstag!

Das kommende Lebensjahr wird ihr und uns viel Aufregendes und Neues bescheren. Auf dass alle unsere grossen Projekte unter einem günstigen Stern stehen!

Mapiri wird 5 weiterlesen

Der K-Wurf wird konkret

25. November 2017

Mapiri und ich sind zurück aus Tschechien. Mit einem Hovawart gereist und … vielleicht … hoffentlich … mit ganz vielen nach Hause zurückgekehrt. Ja, Mapiri wurde gedeckt! Unsere Freude ist riesig!

Bericht und Fotos

Meine Hundeschule

9. November 2017

Werbung in (nicht mehr ganz) eigener Sache:
Trotz Aufgabe der Hundeschule – das Leben auf meinem Hundeplatz geht weiter!

Ich freue mich riesig, dass ab sofort Carla Bönzli aus Dotzigen auf meinem Platz in Meienried Hundestunden gibt – in meinem Sinn und mit Herz und Verstand!

Ich freue mich zudem, wenn jemand von meiner Stammkundschaft Carla das Vertrauen schenkt oder sonst jemand von unseren vielen Hundefreund/innen ihr die Chance gibt, den Traum von der eigenen Hundeschule „Canemio“ erfolgreich zur verwirklichen.

Mehr Infos hier – bis „Canemio“ eine eigene Webseite hat.

Erfreuliche Nachricht von Lica

7. November 2017

Heute haben wir das erste Röntgen-Resultat vom L-Wurf erhalten, und wir freuen uns riesig: Lica hat Topp-Hüfte HD-A/A.

Vielen herzlichen Dank an Licas Besitzer, dass er den Aufwand nicht gescheut hat! Gerade bei einer Verpaarung mit einem Rüden, von dem wir hier in der Schweiz wenig wissen, sind solche Ergebnisse besonders wertvoll und erfreulich.

Lica war übrigens im Oktober in der Hovawartwoche in Celerina und hat dort eine neue Freundin gefunden – Elonie – siehe hier.

Mit der Hundeschule im Wanderwochenende

20. bis 22. Oktober 2017

Zum vierten Mal haben Stefan und ich für die Hundeschule ein verlängertes Wander- und Erlebniswochenende in den Freibergen organisiert; 12 Hunde und deren 14 Menschen waren dabei, und es war einfach nur schön – Zwei- und Vierbeiner in einer Harmonie unterwegs in herrlicher Natur. Querida und Mapiri waren natürlich auch dabei. Unsere alte Dame (bald 12,5) ist an allen drei Wandertagen mit Elan vorweg marschiert.

Bericht und Fotos

Zwei Wurfgeschwister zusammen am Meer

Oktober 2017

Die Familien der Wurfgeschwister Lomasi Looma und Liam haben schon länger miteinander Freundschaft geschlossen und nun sogar ihre Herbstferien zusammen verbracht – an der Costa Dorada im schönen Spanien. Es scheint, dass jedenfalls die beiden Hunde eine Menge Spass miteinander hatten und ihr Alte Aare-Wassergen jetzt sogar meertauglich ist.

Danke, Dieter, für die super Bilder!

Zu den Fotos

Die Zeit fliegt

24. September 2017

Kaum zu glauben; heute vor 20 Jahren wurde unsere Uyuni geboren, die Mutter von Querida, Mapiris Grossmutter und damit Urgrossmutter unserer Jüngsten von der Alten Aare.

Uyuni war Lenas Hund – bis heute innigst geliebt und unvergessen – und sie ist immer noch unser grosses züchterisches Vorbild insbesondere was das Wesen betrifft.

Auf dem Bild oben ist Uyuni 11,5 Jahre alt.

Nun ist es offiziell …

7. September 2017

Vater unserer nächsten Welpen soll Aston Martin from Black Meadow werden! Wir freuen uns riesig über die Deckgenehmigung, die heute aus Tschechien eingetroffen ist.

Erlebnisreicher Sonntag

3. September 2017

Heute vor 27 Jahren sind die ersten Hovawärtli von der Alten Aare geboren; unser Z-Wurf. Und genau heute haben Isabella und Arthur, die Besitzer von Zorro (und später Reiko) mit Team ins Zürcher Weinland zum SHC-Erlebnistag eingeladen.

Wir haben uns sehr gefreut über das Wiedersehen mit ein paar Alten Aarlern, ganz besonders mit Pancho (Foto oben) und dem alten Herrn Qailash, die wir beide schon lange nicht mehr getroffen haben.

Ein paar Impressionen vom erlebnisreichen Sonntag hier.

Sommerferien im Urwald?

Nein, nein, das ist Lomasi Looma in der Emme 🙂

Nichtsdestotrotz, es ist …

… Ende August 2017, und …

… die Sommerferien sind vorbei – herzlichen Dank für die unzähligen Fotogrüsse aus dem Urlaub mit euren treuen Alten Aarlern, die euch überallhin begleiten durften, ob  ins Tessin, nach Korsika, ins Engadin, in den Schwarzwald, an den Walensee oder wohin auch immer; Hauptsache dabei… Das freut das Züchterherz!

Zum Ferienalbum der Alten Aarler

Urlaub in Idefix‘ Heimat

11. August 2017

Schon zwei Monate ist es her, seit unseren Bretagne-Ferien …

Es war schon immer vor allem Stefans Traum, einmal die Heimat von Asterix, Obelix und Idefix zu erkunden, und mit unseren Hunden die urige Natur, die schroffen Felsklippen und die Kilometer langen Wege durchs purpurfarben blühende Heidekraut entlang des tiefblauen, wilden Atlantiks zu erwandern – garstiges Wetter hin oder her. In unseren diesjährigen Sommerferien vom 10. bis 24. Juni war es endlich so weit!

Ausführlicher Bericht und Bilder

Seit 27 Jahren