Keine zu klein, eine Meisterin zu sein

2. Juli 2019

(Fotos: Annette Gund und Laurence Beyeler)

Vor gut einer Woche haben zwei Alte Aarler, Kali und Luvita, mit ihren jungen Hundeführer/innen Anaë, Loïse und Cheveyo erfolgreich am Kind-und-Hund-Tag des SHC in Zofingen teilgenommen und waren mit Feuereifer bei der „Arbeit“.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie selbstverständlich Kinder den Umgang mit den ihnen anvertrauten Hunden pflegen, intuitiv alles richtig machen, und wie kooperativ die Vierbeiner sind – selbst die als starrköpfig verschrienen Hovawarte. Da kann sich manch‘ eine erwachsene Person ein Scheibchen von abschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.