Uranos

24. September 1997 – Herbst 2010

Vater: Erebos von der Flue, schwarzmarken
Mutter: Ximena von der Alten Aare, blond

Uranos war ein imposanter, eher dunkelblonder Rüde vom derben Typ mit vorzüglichem Gebäude und sehr reichhaltigem, stark gewelltem Fell. Wesensmässig war ein souveräner, belastbarer, gelassener aber dennoch temperamentvoller und wachsamer Rüde.

Er wohnte nur 7 Autominuten von uns entfernt, war „Gründungsmitglied“ der Hovawartgruppe Büren und der beste Freund von Jenny, der Grosstochter der Familie, die geboren wurde, als Uranos schon erwachsen war, und die er ganz selbstverständlich akzeptierte. Jeden Herbst begleitete Uranos seine Menschen in die Ferien in der Toscana.

Uranos starb an altersbedingtem Krebs im Alter von 13 Jahren. Er war der Vorgänger von Namita von der Alten Aare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seit 28 Jahren