Uccello

24. September 1997 – 2. Januar 2006

HD-A/A

Vater: Erebos von der Flue, schwarzmarken
Mutter: Ximena von der Alten Aare, blond

Uccello war ein bildschöner, dunkelblonder Rüde vom eleganten Typ mit sehr viel Ausstrahlung. Charakterlich war er ein sehr lieber, gelassener und sanftmütiger Rüde. Er lebte nur gerade um die Ecke in einer Familie mit zwei Kindern ähnlichen Alters wie unsere, weshalb wir ihn sehr oft trafen zum gemeinsamen Spazieren. Bald stiess Jack Russel-Terrier Jacky zur Familie, der Uccellos bester Freund wurde.

Uccello war „Gründunsgmitglied“ der Hovawartgruppe Büren und der ganze Stolz seiner Familie. So viel Lustiges haben wir zusammen erlebt, bis Uccello ins Berner Oberland umzog. Am neuen Wohnort wurde er von einem Auto angefahren und starb noch auf der Unfallstelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seit 28 Jahren