Sina

*13. November 2001

Vater: Bacco de la Bruvière, blond
Mutter: Uyuni von der Alten Aare, schwarzmarken

Sina war, im Gegensatz zu all ihren Geschwistern, eine nicht sehr grosse, etwas feiner gebaute, harmonsich proportionierte und korrekt blonde Hündin mit rassetypischer Ausstrahlung.
Sie war eine problemlose sehr selbstsichere, lebhafte und zähe Hündin, die die Wesensprüfung im zarten Alter von 18 Monaten mit Bravour meisterte.

Diese Hündin war für alles zu haben: Ihrer Besitzerin begleitete sie zum Joggen, mit dem Besitzer machte sie während Jahren begeistert Agility und die Tochter war mit Sina Stammgast am Kind-und-Hund-Tag im Hovawartclub. In fortgeschrittenerem Alter war sie an den SHC-Ausbildungswochen in Celerina dabei.

Als Sina gut 9 Jahre alt war gesellte sich ihre schwarzmarkene Grossnichte Olisha von der Alten Aare zu ihr. Die beiden verstanden sich auf Anhieb, und jede konnte noch viel von der anderen profitieren.

Im Alter von gut 11,5 Jahren musste auch Sina wegen einem bösartigen Geschwür an einem Hinterlauf eingeschläfert werden.

Seit 28 Jahren